Last Comments

Links

rybakov.com
Christoph's Kieselsteine
Manu's Dinge am Horizont
2005.rybakov.com/foto
altes weblog

Archives
May ’15
December ’08
September ’08
August ’08
July ’08
May ’08
April ’08
March ’08
February ’08
January ’08
December ’07
November ’07
October ’07
September ’07
August ’07
July ’07
June ’07
May ’07
April ’07
March ’07
February ’07
January ’07
December ’06
November ’06
October ’06
September ’06
August ’06
July ’06
June ’06
May ’06
April ’06
March ’06
February ’06

last.fm - listening now:


It's time to move on. Go read the new blog of Michael Rybakov.



Unveröffentlichtes. resultado

in den Jahren 2006-2008 hatte ich hier ein blog. Manches habe ich aufgeschrieben und nie veröffentlicht. Das sind sie, die nie zu Ende gedachten (more)



Octopussy creacion



Und in der Zwischenzeit inspiracion

Wenn man eines Tages das Gefühl verspürt, das Leben geht an dir vorbei, und es passiert nichts in der Welt, absolut nichts, eine gähnende Leere umfasst dich, und man sollte sich gar nicht erst bewegen, kein Geräusch, kein Atemzug machen. Man sollte nicht verzweifeln, wenn es mal so weit ist, es werden zwei Sachen helfen - Kefir und diese Seite.



Am See creacion











Von den Zwischenklängen zu Zwischenbildern.



Привет Оманту creacion











Beim Glockenklang ist der Nachklang das wichtigeste, nicht die einzelnen Glockenklänge; der Fluss des Summens. Vielleicht hat jemand dafür schon ein passendes Wort erfunden, ich nenne es mal Zwischenklang.
Dies ist eine etwas gefilterte Version von Oleg Yunin - Krasnyj Zvon.



graphographie - Kiwi creacion



test, test. creacion

Zugegeben, ich habe hier so lange nicht mehr geschrieben, dass zehn Anläufe nicht genügten, um mich einzuloggen. Wie man sieht, verblasst auch die Fähigkeit, sinnvolle Sätze zugenüge konstruiren. Verschimmert im Morgenrot daher. Entblößt sind meine Zähne, verriegelt mein Verstand. Oh Götter, tut was gutes, und bringet mich voran. Param-pam-pam (singt). Bubum-bum-bum (singt weiter). Bam (hört auf zu singen). So wenn ich mich erinnern könnte, würde ich sagen, dass ich ein Spiel bauen werde, das die Erinnerungen speichert. Das spielt heißt ichweissnoch.de, und geht so: du erinnerst dich, und andere lesen das. Ist das nicht lustig? Ist das nicht frisch? Gehirne sind eine feine Sache. Ham ham.



Hinter dem Hügel spielen Dinosaurier Verstecken. creacion