Last Comments

Links

rybakov.com
Christoph's Kieselsteine
Manu's Dinge am Horizont
2005.rybakov.com/foto
altes weblog

Archives
May ’15
December ’08
September ’08
August ’08
July ’08
May ’08
April ’08
March ’08
February ’08
January ’08
December ’07
November ’07
October ’07
September ’07
August ’07
July ’07
June ’07
May ’07
April ’07
March ’07
February ’07
January ’07
December ’06
November ’06
October ’06
September ’06
August ’06
July ’06
June ’06
May ’06
April ’06
March ’06
February ’06

blattwei

Hi, ich heie Christoph Kelele Mushayija Rath, und werde hier ab und zu schreiben.

stumm schweigt es mich an,

geringfügig scheint es von unten auf mich herabzuschauen...

so beginnt ein gedicht, dass ich vor langer zeit mal geschrieben habe. in alliterativer form verfasst, ist es eines der wenigen, die mir aus meiner feder geschrieben ganz passabel gefallen.

natürlich schweigen diese skulpturen nicht. sie lassen sich bestaunen, wohlwissend wunderschön zu sein. fast ein wenig zu schön und zu selbstverliebt, als wollten sie nur sich kennen. um alliteration geht es auch bei peter callesen, nicht wahr?



christoph? wo bist du abgeblieben? warum schreibst du nicht mehr?
frettchen returns 8 (Email) - 19 April '07 - 17:03

es gibt so wenig ber das es sich zu schreiben wirklich lohnt. und der rest wird halb vollendet in irgendeiner schublade, sei sie virtuell oder real, seinem schicksal berlassen.
im left high and dry. ich gehe fuballspielen, in den kindergarten, ins bett, in die dusche, von voraussichtlich (offensichtlich?) langweiligen praktika trumen.. ich schlafe nicht aus, ich fahre fahrrad, auto, ihr durch die haare. ich esse, trinke, furze, lese am tisch, kacke, pisse, furze, lese auf dem klo, ich schlummer, ghne, furze, lese im bett. ich furze viel und lese wenig. ich laufe wie mein computer nur langsamer und stelle fest: ich bin spitz..., ich bin stumpf..., ich bin geil..., ich bin behindert..., ich habe hunger..., ich habe wieder hunger..., immernoch..., ich bin schnell..., ich bin gelangweilt..., ich bin aus. wie mein comupter. und deshalb schreibe ich nicht.

brigens: rybi, ich wollte letztens was von meiner zivistelle schreiben und als ich es dann abgeschickt habe, ffnete sich ein fenster, das mir den mittelfinger zeigte mit der berschrift la: fuck you spam blabla... warum sollte man spam soetwas schreiben? ist es dann beleidigt und kommt nicht wieder?
christoph - 21 April '07 - 10:38

Eines Morgens bin ich aufgewacht, und man hat mir 60 Spam-kommentare geschrieben. Ich wei nicht, was gegen Spam helfen knnte, ausser diese seltsame nicht tugendhafte Funktion die nicht funktioniert. Gegen aus helfen klffende Wunden und klaffende Hunde. Vielleicht solltest du auch in die Tr eintreten. Am besten in eine Glastr. Wenn das kein Ausweg ist!
reebee - 22 April '07 - 05:14

Kah Ra Shin erwhne ich hier nur ganz beilufig.
reebee - 26 April '07 - 00:17

Und auch http://www.boardsmag.com/screeningroom
reebee - 26 April '07 - 02:21

! ? , !!!
Ìàðóñÿ - 27 April '07 - 08:58