Last Comments

Links

rybakov.com
Christoph's Kieselsteine
Manu's Dinge am Horizont
2005.rybakov.com/foto
altes weblog

Archives
May ’15
December ’08
September ’08
August ’08
July ’08
May ’08
April ’08
March ’08
February ’08
January ’08
December ’07
November ’07
October ’07
September ’07
August ’07
July ’07
June ’07
May ’07
April ’07
March ’07
February ’07
January ’07
December ’06
November ’06
October ’06
September ’06
August ’06
July ’06
June ’06
May ’06
April ’06
March ’06
February ’06

Katzen sind an allem schuld

Zwei Neuigkeiten aus der Welt der Biologie - Katzen kontrollieren die Menschen durch parasitierende Einzeller im menschlichen Gehirn, aber das ist eigentlich langweilig und längst bekannt (früher hat man es fälschlicherweise auf knuddlipups und wuschelipips zurückgeführt). Richtig interessant ist, dass die Menschen sich in den letzten 650 Jahre stärker verändert haben, als man eigentlich annehmen könnte; wir haben mehr Platz fürs Gehirn (und mehr Möglichkeiten, diesen Platz zu räumen). Was natürlich nicht heisst, dass Menschen schlauer geworden sind, denn unsere Emotionen können wir auch heute nicht kontrollieren. Und das macht mich sehr traurig.

Zuerst die lila Crockodile,jetzt die Katzen!
mary - 23 March '06 - 09:34

Und ich habe Allergie auf die allen Katzen!)
mary - 23 March '06 - 09:36