Last Comments

Links

rybakov.com
Christoph's Kieselsteine
Manu's Dinge am Horizont
2005.rybakov.com/foto
altes weblog

Archives
May ’15
December ’08
September ’08
August ’08
July ’08
May ’08
April ’08
March ’08
February ’08
January ’08
December ’07
November ’07
October ’07
September ’07
August ’07
July ’07
June ’07
May ’07
April ’07
March ’07
February ’07
January ’07
December ’06
November ’06
October ’06
September ’06
August ’06
July ’06
June ’06
May ’06
April ’06
March ’06
February ’06

an der Hintertür


Und in der Nacht sieht es so aus:









hast du schon tolle tiere gesehen?
manumiu - 22 February '08 - 01:24

Es gibt keine Tiere an sich, Manu. Es gibt nur Tiere im Kontext. Kakerlaken im Kontext eines Bettes. Moskitos im Kontext eines Beines. Fische im Kontext eines Netzes und eines Tellers. Makaken im Kontext der Geräusche hinter einer Mauer. Menschen, kontextschaffende Tiere, überall.
reebee - 22 February '08 - 04:56

Makaken? Dann scheinst du dich wohl noch umentschieden zu haben und bist in Asien gelandet.
manumiu - 22 February '08 - 10:57

Geräusche hinter Wand chinesisch könnten sein. Chinesen viele in Guinea leben.
reebee - 24 February '08 - 04:39