Last Comments

Links

rybakov.com
Christoph's Kieselsteine
Manu's Dinge am Horizont
2005.rybakov.com/foto
altes weblog

Archives
May ’15
December ’08
September ’08
August ’08
July ’08
May ’08
April ’08
March ’08
February ’08
January ’08
December ’07
November ’07
October ’07
September ’07
August ’07
July ’07
June ’07
May ’07
April ’07
March ’07
February ’07
January ’07
December ’06
November ’06
October ’06
September ’06
August ’06
July ’06
June ’06
May ’06
April ’06
March ’06
February ’06

Broken Flowers

Bill Murray ist göttlich in Broken Flowers. Wörterlich (<-tolles Wort, nicht wahr?).
Diejenigen lügen, die sagen, dass er einen alternden Frauenhelden spielt,
der seine Vergangenheit revidiert.
Er vermeidet geradezu Information,
und zum revidieren gibt es nichts,
die Vergangenheit ist vergangen.


Das ist nich Bill Murray, das ist der Rybi, der eine Nacht nicht geschlafen hat.
Der Film ist so lustig, wie sich in diesem Zusand im Spiegel zu betrachten.
Nein, lustiger.

Wer hat denn dieses tolle Foto gemacht? Doch nicht etwa du selbst, oder?
manu - 24 February '06 - 12:21

Pardon, potenzieller Petunientopf mit pulsierenden Pupillen. Praktizierendes Pony. Prominent, persuasiv, prickelnd. Pubertierende Polarbären penetrieren poröse Palmenträger. Pfui.
Oh, I'm so bad at this.
Die Manu war's. Puh.
reebee - 25 February '06 - 05:14

Oh je...als ich dieses Foto gesehen hatte, erschien mir das im Kopf...und zwar: "Sieht ja aus wie Jesus!"
Urgh!
Shuh-Huor - 25 February '06 - 19:00

Schön, Shuh-Hour, aber erzähle mir, was dich auf diese Idee bringt, ich habe doch keine Nagel im Kopf?
Und da wir beim Jesus sind: ich habe mich mit dem Michi über diese Episode unterhalten, in der eine Frau gesteinigt werden sollte (Ehebruch, blabla, vielleicht war sie nur hysterisch, und alle wollten sie töten). Und da sagt Jesus, als überzeugter Hippie natürlich "Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein auf sie". Ich habe den Michi gefragt, was Jesus wohl sagen würde, wenn ein Mörder gesteinigt werden sollte. Oder einer, der der Sünde des Onan überführt wurde. Oder jemand, der ohne Ticket mit der Straßenbahn fährt? Oder eine Oma? (Michi wusste keine Antwort auf diese Fragen). Und an welcher Stelle würde Jesus sagen "Es reicht, ihr Volltrottel, bringt mich endlich um, ich kann es nicht mehr ertragen"?
Im Übrigen, von den Verhaltensweisen und der ganzen Geschichte, würde es mir glaubhafter erscheinen, wenn Jesus eine Frau wäre.
Hallo Shuh-Huor.
reebee - 26 February '06 - 03:45

Ich glaube ausserdem, dass Jesus missverstanden wurde, alle dachten, er meine damit "Niemand werfe den ersten Stein", doch das ist eine vereinfachte Interpretation. Hier die ausführliche: "Schau dich an, wer bist du? Du bist ein Niemand. Niemand werfe den ersten Stein".
Nur die wenigsten haben es richtig verstanden. Präsident Bush ist unter ihnen.
reebee - 26 February '06 - 04:03


rybi - 26 February '06 - 04:04


rybi - 26 February '06 - 04:05

Für mich kann Jesus nur eine Art Drag Queen sein à la Adam Kannon (hmm, sollte eigentlich nicht so abwertend klingen).

Ich versichere dir jedenfalls, dass ich die letzte Person bin, die glauben würde, dass du irgendwelche Ähnlichkeiten mit JC hast, sprich: Dein übernächtigter Gesichtsausdruck sah so "mit-sich-und-der-Welt-im-Reinen-sein" aus, also mehr in Richtung Mega-Güte. Aber die Rybsche Realität sieht schon ganz anders aus: Gekonnter Diabolismus hinter einer geschickten Maske der Harmlosigkeit, um die Umgebung, wenn sie es am wenigsten erwartet, mit dem Hammer etwas zu zertrümmern. Und die Überreste dann zu fotografieren.

Ach ja, Jesus würde bei jedeeem dasselbe sagen...
Shuh-Huor - 26 February '06 - 14:49

Ich bin eigentlich mit sich und der Welt im Reinen, außer jetzt, da eine spontane Entscheidung mich zum nicht spontanen Handeln zwingt. Ich bin etwas sauer auf die Welt, die mir diese Klausel verschwiegen hat.
Und du, man muss es zugeben, kennst den Teufel im Detail :)
reebee - 26 February '06 - 16:41

Na endlich, ich bin gelandet... auf dem realidad-planet.

Wieso heisst diese Seite nicht "realdude"?
Was bedeutet realidad?
Sorry, wenn ich mit diesen Fragen zu spät dran bin.

Zu DZHISAS habe ich momentan keine Kommentare.
dulcenia - 01 March '06 - 10:53

Realidad ist die spanische Realität.
Manchmal habe ich Träume in einer Sprache, die ich nicht kenne. Das ist auch realidad. Kleine holzfressende Käfer sind realidad. Und Milch, Milch ist auf jeden Fall realidad.
rybi - 02 March '06 - 03:27