Last Comments

Links

rybakov.com
Christoph's Kieselsteine
Manu's Dinge am Horizont
2005.rybakov.com/foto
altes weblog

Archives
May ’15
December ’08
September ’08
August ’08
July ’08
May ’08
April ’08
March ’08
February ’08
January ’08
December ’07
November ’07
October ’07
September ’07
August ’07
July ’07
June ’07
May ’07
April ’07
March ’07
February ’07
January ’07
December ’06
November ’06
October ’06
September ’06
August ’06
July ’06
June ’06
May ’06
April ’06
March ’06
February ’06

To do

Einen Benzinkanister finden, ihn zu 1/10 mit Benzin und zu 9/10 mit Wasser füllen und damit zum Marktplatz gehen. Sich mit dem Gemisch überschütten, und versuchen, sich mit einem leeren Feuerzeug anzuzünden. Da es offenbar nicht klappt, die Passanten nach dem Feuer fragen.

Inspiriert durch die gemeinsame Werbekampagne von Greenpeace und Rybi "Der Amazonas brennt. Rettet das Feuer!"

!!!!!Großartig=)
mary - 11 May '06 - 23:31

rybi der aktionskünstler. erst der dämliche und jetzt der man der sich anzünden will und mit sicherheit von der polizei und ein paar weißkitteln abgefgührt werden wird...

sag wann und wo und ich filme aus sicherer entfernung!

sag mal rybi: ich hab da seit längerem schon ein kleines projekt im kopf zu dessen formgestaltung du der richtige ansprechpartner bist, wie ich finde. wie wäre ein kleines telefonat morgen nachmittag so zwischen 14-16uhr?
präzisiere deine anwesenheit und ich ruf dich dann irgendwann an...
christoph - 13 May '06 - 02:11

Was könnte mir die Polizei zur Last legen? Erregung öffentlichen Ärgernisses? Das erinnert mich an die Diskussion, die in entbrannt ist, als zwei Kunststudenten auch Aktionskunst machen wollten. Der eine hat zuerst ein Papier unterschrieben, dass er es völlig freiwillig macht, und keine Ansprüche auf gar nichts haben wird, danach wurde er von dem anderen gefesselt, vergewaltigt und sonst noch was... Dabei anwesend waren der Professor und ein Sicherheitsmann von der Uni. Gut, es lief auf dem Kampusgelände ab, aber immerhin. Im Nachhinein stellten sie fest, dass der gefesselte es sich etwas anders vorgestellt hat...
Um 14-16 Uhr könnte ich schon schlafen, ruf mich am besten so gegen 10-12 Uhr an.
reebee - 13 May '06 - 05:15

hallo rybi.
mir geht es noch bescdhissener als gestern. ich bin sowas von verschnupft, dass mir nichts anderes übrgig bleibt als das bett zu hüten um den immer wiederkehrenden "mir-wird-schwarz-vor-augen-"blicken aus dem wege zu gehen. ein bißchen mittleid bitte!
gestern war ich einkaufen und mir fiel der name des getränkes nichts ein, das aus milch, ne menge bakterien und einem säuerlichem geschmack besteht. aus russlanf kommt es glaub ich auch noch. ich trank es früher in rwanda. kannte daher den geschmack als du es mir nochmal geeigt hast...
etwas, das ich gestern auf meiner to-do liste nicht als erledigt abhaken konnte.

hallo tine.
christoph - 16 May '06 - 10:52

Kefir, Christoph, Kefir! Der "Kalinka" von Müller ist besser als der in der grünen Verpackung.
Ich wünsche dir, dass du bald wieder gesund wirst, und wie ich vor kurzem festgestellt habe, wirkt das Wünschen auch.
Und zwar fand die Vorauswahl für Miss Russland im Jahr 2004 im Internet statt. Unter den Bewerbern fand man dieses Mädchen namens Alena Pisklova:

Nun, normalerweise hätte sie keine Chance, aber du kennst ja die Internet-Menschen - sie fanden es toll, und haben für sie gestimmt. Es war ein ganz großer Hype, jeder erzählte es dem anderen, und so hatte sie die meisten Stimmen in der Vorauswahl. Leider scheiterte sie an der Altersbegrenzung, sie war damals erst 16.
Nun, vor einigen Tagen habe ich wieder die Fotos von ihr gesehen, sie ist schon 18 und schaut so aus:



Ich schätze, wenn viele Menschen dir sagen, dass du schön bist, dann wirst du es auch...
Ich glaube, du bist gesund.
reebee - 16 May '06 - 11:30

hhhhhhhmmmmmmmmmmmmm
kaaaaaaaaaalinkaakaalinkakalinka.
christoph - 16 May '06 - 23:08

das war natürlich falsch: hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm. kefir!
christoph - 16 May '06 - 23:09